Galerie MANA Logo

Neue Ausstellung
AUF DEN LEIB GESCHMIEDET
Resonanzschmuck von Florian Wagner

Dienstag 6. bis Samstag 16. Juni von 16 bis 19 Uhr
Galerie Mana, Stuckgasse 4, 1070 Wien




Für den Schmuckmacher Florian Wagner ist Schmuck ohne die Person, die ihn trägt, unfertig, nur Selbstzweck. Er initiierte also das Schmuckprojekt „Resonanzschmuck, um gemeinsam mit etlichen Persönlichkeiten jeweils ein individuelles Schmuckstück zu erarbeiten. Diese Schmuckstücke würden nach der Kreation und Ausführung ins Eigentum der Portraitierten übergehen. Zentrale Motivation des Goldschmieds war es, je ein „Schmuckportrait“ zu entwerfen, also ein Abbild der betreffenden Person in Form eines Schmuckstücks. Die Portraitierten wären dann gleichzeitig Sujets und TrägerInnen dieser Kunstobjekte.

Und so entstanden z.B. ein Collier aus Festplattenabschnitten für Franziska Maderthaner (Malerin), ein Halsschmuck aus Butzenscheiben für Mirjam Jessa (Ö1-Moderatorin) und ein Perlenring für Sona MacDonald (Schauspielerin, Sängerin). Die Fotokünstlerin Sabine Hauswirth war auch dabei und mit ihr entstand nicht nur ein Objekt zum Umhängen und zum Spielen aus optischen Linsen, sondern sie fotografierte sämtliche Portraitierten mit ihrem Schmuck.

Personalisierten Schmuck kreierte der Künstler ebenfalls mit Susanne Angerholzer (Kuratorin und Lektorin), Marialena Fernandes (Pianistin, Arrangeurin), Olivera Milovanovic (Flötistin), Christi Mondl (Salon Mondlvideo), Elisabeth Piskernik (Kunsthistorikerin, Galeristin), Jutta Steinacker-Palden (Homöopathin) und Verena Winiwarter (Umwelt-Historikerin). Auf Wunsch des Schmuckmachers war auch ein Mann dabei: Günter Robol (Wirtschaftsprüfer), der sich mit Florian Wagner einen ganz besonderen Knauf für einen Gehstock ausdachte.

Die oben genannten Persönlichkeiten werden bei der Vernissage anwesend sein und ihre Schmuckstücke tragen.

Florian Wagner realisiert seine Kreationen vorwiegend mit Edelmetallen und Edelsteinen. Beim Resonanzschmuck ging er auch in Bezug auf die Materialien für ihn neue Wege.
In seiner Galerie MANA veranstaltet er seit 2011 zusammen mit dem Komponisten, Musiker und Schriftsteller Oskar Aichinger jeweils im Herbst den Zyklus „Das neue Hauskonzert“.
Werkstatt wie Galerie befinden sich in einem Biedermeierhaus in Wien Neubau.

Die Fotokünstlerin Sabine Hauswirth hat aus ihrem künstlerischen Blickwinkel am und um den Ort des Entstehens dieser Arbeiten die Trägerinnen portraitiert. Diese Fotos ermöglichen das Resonanzschmuckprojekt in einer kleinen Publikation und in der Ausstellung eindrücklich darzustellen.


Ausstellung
AUF DEN LEIB GESCHMIEDET – Resonanzschmuck von Florian Wagner
• 12 Schmuckstücke, getragen von den Persönlichkeiten, für die sie geschaffen wurden
• Fotografien der Schmuckstücke und ihrer TrägerInnen von Sabine Hauswirth
• Katalogpräsentation RESONANZ-SCHMUCK-PORTRÄTS von Florian Wagner

Vernissage: 5. Juni 2018 (19.30 Uhr), Galerie MANA, Stuckgasse 4, 1070 Wien

Öffnungszeiten: 6.-13. Juni, Di-Sa, 16.00–19.00 Uhr und nach Vereinbarung (Tel. 0664/48740115)


Infos: www.floschmuck.at, www.galeriemana.at